Sonntag, 18. Mai 2014

[Project 50 Books] Wenn das Bücherregal aus allen Nähten platzt....

Hallo ihr Lieben, 

vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, vielleicht aber auch nicht. 
In der letzten Zeit habe ich einiges an Bücher bekommen, einige davon habe ich ja auch auf meine Facebook-Seite gestellt, und es könnten, wenn es nach mir gänge, auch gerne noch mehr werden, aber es gibt da ein Problem => ein Platzproblem. 

Deswegen habe ich mich etwas überlegt, was auch gerade im Hinblick auf mein Jahresziel von 200 Büchern und auch in Hinblick auf meine Geldbeutel ganz gut passt. 
Und zwar tritt ab heute das Project 50 Books in Kraft. 

*Was heisst das jetzt genau?*

Es geht praktisch darum, erstmal 50 Bücher von meinem SuB abzubauen, bevor es wieder neue Bücher gibt. (Ausgenommen hiervon sind nur Buchgschenke / Buchgewinne und Rezensionsexemplare, alles wird allerdings auch im Allgemeinen heruntergefahren werden.)

 Also wird es in der nächsten Zeit heissen: 
- keine Buchbestellungen
- kein Betreten von Buchhandlungen
- keine spontanen Bestellungen bei Arvelle, Medimops und Co.

Was ich aber machen werde, ist in den Verlagsvorschauen zu blättern, die Bücher kommen dann auf die Wunschliste, aber dort müssen sie erstmal bleiben, weil es mir diese Mal wirklich ernst ist.

Ich glaube, es wird in der nächsten Zeit etwas hart, also wenn ihr mal einen Hilfe-Post von mir lest, wundert euch nicht. Ich wollte das Projekt so haben und so wird es auch durchgezogen. 

Drei kleine Vorhaben sind dabei aber mit eingebaut: 
1. von den 50 Büchern sollen es mindestens 10 E-Books sein
2. von den 50 Büchern sollen es mindestens 10 Rzensionsexemplare sein
3. von den 50 Büchern sollen es mindestens 5 SuB-Leichen sein
=> somit sind also 25 Bücher schon verplant. ;-)

Lasst mir mal gerne eure Gedanken dazu da. 
Ich mache immer mal wieder einen Update-Post, allerdings könnt ihr auch den Stand immer wieder im Reiter "Project 50 Books" sehen.

Alles Liebe,
Katja


Kommentare:

  1. Ich habe diesen Monat auch ein Buchkaufverbot, was aber eher daher rührt, dass ich Geld sparen müsste und auch meinen SuB abbauen möchte... es ist ganz schön hart :/
    Ich wünsche dir mit diesem ehrenwerten Vorhaben auf jeden Fall viel Erfolg :)

    AntwortenLöschen
  2. Mutig, mutig! Ich würde das niemals schaffen! Noch nicht einmal bei 10 Bücher!
    Sobald ich mal 2 Wochen keine Bücher gekauft habe, fällt die nächste Bestellung umso größer aus!
    Wünsche dir aber ganz viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Oh das is toll! Das ist mal wirklcih ne Herausforderung, und weil ich auch Platz. sowie Geldprobleme habe, werd ich mich nachher direkt hier reinhängen und mich beteiligen!! Meld mich dann nochmal mit der Challenge-Seite zurück! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoho, da bin ich: http://rogue-books.de/challenges/zessi-project-50-books/
      Auf in den Kampf!!

      Löschen
  4. Oh, ich habe gerade mein 100-Bücher-Projekt gepostet! :-) Allerdings sind das bei mir nur 100 Bücher, die ich 2015 lesen will (ich lese normal so um die 140), aber ich darf trotzdem noch Bücher kaufen. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob ich das schaffe!

    Aber 50 Bücher, ohne zu kaufen, ich glaube, das würde ich nicht schaffen... Ich bin ein Buchkauf-Suchti. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg!

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja